Südchina

Flusskrebse von der schwimmenden Küche

Flusskrebse von der schwimmenden Küche

Flußkrebse von einer schwimmenden Küche waren die heutige Überraschung während des Besuchs des Elefantenrüsselbergs in Guilin, der zu den besonders sehenswerten Kastbergen der Stadt gehört und auch als Wahrzeichen der Stadt am Li-Fluss dient. Kulinarische Spezialitäten gibt es in der Chinesischen Küche jede Menge, aber eine schwimmende Küche hatte ich zuvor noch nicht gesehen.



Der Elefantenrüsselberg von Guilin

Der Elefantenrüsselberg von Guilin

Der Elefantenrüsselberg (Xiangbishan) ist einer dieser typischen Karstberge in der chinesischen Millionenstadt Guilin, die sich in der Provinz Guangxi unmittelbar am Zusammenfluss der beiden Flüsse Yangjiang und Li-Jiang (Li-Fluss) befindet.



Unterwegs auf der Insel Shamian

Unterwegs auf der Insel Shamian

Die Insel Shamian befindet sich in der Provinzhauptstadt Guangzhou unmittelbar am Perlfluss, der durch die südchinesische Metropole fließt und dabei auch die rund 800 Meter lange und etwa 0,3 qkm kleine Insel umspült.