Unterwegs in Chengdu

Teehaus in Chengdu

Chengdu ist die Hauptstadt der Provinz Sichuan im Westen von Zentralchina und genießt in China den Ruf einer „Stadt, wo Milch und Honig fließen“. Und in der Tat begeistert Sichuans Provinzhauptstadt immer wieder mit seiner lockeren und entspannten Atmosphäre. Obwohl in Chengdu ungefähr 10 Millionen Menschen leben, hat man hier nicht den Eindruck, in einer überfüllten und hektischen Großstadt zu sein. „Unterwegs in Chengdu“ weiterlesen

In der Provinz Sichuan

Sichuan Hot Pot

Die Provinz Sichuan befindet sich im südlichen Westen von Zentralchina und in unmittelbarer Nachbarschaft zu Tibet, das westlich von Sichuan liegt. Die Provinzhauptstadt ist Chengdu, die durch ihre moderne und entspannte Atmosphäre begeistert. Weitere Städte in Sichuan sind Dege, Ganzi, Kangding, Langmusi, Leshan, Songpan, Xiangcheng und Xichang, von denen einige schon sehr stark von Tibetern geprägt sind. Früher gehörte die Metropole Chongqing auch zu dieser Provinz, ist aber seit 1997 unabhängig. „In der Provinz Sichuan“ weiterlesen

Die längsten Flüsse von China

Canton Tower am Perlfluß in Guangzhou

In China befinden sich einige der längsten Flüsse der Welt. Der längste Fluss von China und Nr. 3 der Welt ist der Yangtse, der in den Bergen von Tibet entspringt und von Westen nach Osten bis ins Südchinesische Meer bei Shanghai fließt. Nummer 2 der längsten Flüsse von China ist der Gelbe Fluss, der ebenfalls in Tibet entspringt und ins Gelbe Meer fließt. Der Westfluss ist Nummer 3 der längsten Flüsse von China und zugleich der größte und wasserreichste Fluss im Süden von China. „Die längsten Flüsse von China“ weiterlesen