Unterwegs auf der Insel Shamian

Die Insel Shamian befindet sich in der Provinzhauptstadt Guangzhou unmittelbar am Perlfluss, der durch die südchinesische Metropole fließt und dabei auch die rund 800 Meter lange und etwa 0,3 qkm kleine Insel umspült. 


Größere Kartenansicht

Die Insel Shamian gehört zu den schönsten Orten in Guangdongs Provinzhauptstadt Guangzhou, die nach Hong Kong das nächste Ziel war während unserer Reise durch den Süden Chinas.

Skulpturen auf ShamianShamian war die einzige Bastion Europas inmitten von China, auf der die Briten und Franzosen Handelshäuser, Banken und Kirchen errichteten und mit den Chinesen Handel betrieben. Während dieser Zeit war den Chinesen der Zutritt auf die Insel verboten. Zwei Skulpturen erinnern noch an die längst vergangene Zeit, als sich die Franzosen im Osten der Insel niederließen, während die Briten den westlichen Teil der Insel besetzten. Heute ist die Insel Shamian eine grüne Oase inmitten der südchinesischen Metropole Guangzhou, umgeben vom Wasser des Perlflusses. Während meines ersten Besuchs der Insel wurden noch an allen Ecken und Ende gebaut und renoviert, um die historischen Gebäude wieder auf Vordermann zu bringen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Inseln gehört beispielsweise die katholische Kirche Our Lady of Lourdes, die das Zentrum der französischen Gemeinde auf der Insel bildete und in der heute offenbar auch chinesische Brautpaare vermählt werden.

Katholische Kirche auf Shamian

Chinesisches Brautpaar vor der Kirche Our Lady of Lourdes von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Da die Insel nicht sehr groß ist, kann man in wenigen Minuten von einem Ende zum anderen laufen und dabei die unterschiedlichsten Menschen beobachten, z.B. uralte Seniorinnen beim Fitneßtraining, ein chinesisches Brautpaar beim Fotografieren oder junge Schüler in Uniform und in der Reihe laufend.

shamian-fitness Brautpaar auf Shamian Shamian Schüler

Eine weitere Attraktion auf der der Insel ist das luxuriöse White Swan Hotel gleich nebem dem Konsultat der USA, das zu den besten Hotels der Welt gehört und einen wunderschönen Ausblick auf den Perlfluss bietet. Etwas günstiger wohnt man in der Jugendherberge auf der Insel.

Kommentar schreiben