Bootsfahrt auf dem Li Fluss

Eine Kreuzfahrt auf dem Li Fluss gehört zu den besonderen Attraktionen in Guilin. Die rund sechsstündige Flußkreuzfahrt führt von der Millionenpetropole Guilin in die Kleinstadt Yangshuo.

Li Fluss in China

Der Li Fluss bei Yangshuo in China von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Der Li Fluss ist einer der bekanntesten Flüsse Chinas, obwohl er mit seinen 437 km Länge nicht gerade zu den längsten Flüssen Chinas zählt und sich auf die Autonome Region Guangxi begrenzt. Er entspringt in den Mao’er Bergen im Landkreis Xing’an und fließt durch Guilin und Yangshuo, bevor er in einen Nebenfluss des Westflusses mündet.

Auf dem Li FlussFür die meisten Touristen in Guilin gehört eine Flußkreuzfahrt auf dem Li Fluss zu den festen Bestandteilen einer Urlaubsreise in die Provinz Guangxi. Die Fahrt mit einem der Kreuzfahrtschiffe von Guilin nach Yangshuo dauert bis zu 6 Stunden und führt durch eine einzigartige Landschaft, die man allenfalls aus chinesischen Gemälden oder Tuschezeichnungen kennt. Auf beiden Seiten des Li Flusses erheben sich grüne Karstberge und Türme in allen Größen und Formen und bilden so eine typische Landschaft wie man sie nur hier findet. Viele dieser Karstberge und -türme haben sogar ihren eigenen Namen, beispielsweise der Elefantenrüsselberg nahe des Stadtzentrums von Guilin. An manchen Stellen werden die bizzaren Karstformationen bis zu 300 Meter hoch. Da der Li Fluss im Winter für die großen Kreuzfahrtschiffe zu wenig Wasser führt, beginnen die Bootstouren erst in der Kleinstadt Yangdi, die man nur mit dem Bus erreicht. Hier beginnt der schönste und spektakulärste Abschnitt des Li Flusses und reicht bis nach Yangshuo, das Ziel vieler Rucksackreisenden und Kletterer in China.

Li Fluss in China

Der Li Fluss bei Yangshuo in China von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Zwischen Yangdi und Yangshuo befinden sich einige der schönsten und bizzarsten Karstberge entlang des Li Flusses, beispielsweise der der Pinselberg, der Fischschwanzberg oder der Schlangenberg. Eine weitere beliebte Station zum Einstieg zu einer Bootsfahrt ist die Kleinstadt Xingping, die sich ca. in der Mitte zwischen Yingding und Yangshuo befindet. Kurz vor Yangshuo empfängt der Drachenkopfberg die Reisenden auf dem Li Fluss.

Li Fluss, Von Guilin nach Yangshuo, Part 2 – China

Wir haben es – anders wie die meisten Touristen – andersherum gemacht und uns in Yangshuo ein kleines Boot gemietet und so unsere eigene, kleine Bootsfahrt auf dem Li Fluss organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.