Provinz Guangdong (Kanton)

Die Provinz Guangdong befindet sich im Süd-Osten von China zur Grenze von Hong Kong und Macau, in unserer Sprache eher bekannt als Kanton. Die ersten Händler aus Europa betraten hier das Festland von China und nahmen mit den Chinesen die ersten Handelsbeziehungen auf. Nach der Öffnung des Landes und den Wirtschaftsreformen durch Deng Xiaoping in 1978 entwickelte sich Kanton zur führenden Wirtschaftsregion in China und Asien.


Der Perlfluss in Guangzhou (Kanton)

Der Perlfluss in Guangzhou in der Provinz Kanton von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

<p> <script type="text/javascript"><!-- google_ad_client = "ca-pub-6051348513495757"; /* cityjumpr_linkblock_468 */ google_ad_slot = "5033300315"; google_ad_width = 468; google_ad_height = 15; //--> </script> <script type="text/javascript" src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js"> </script> </p>

Heute ist Guangdong (Kanton) die reichste Provinz in China und Heimat von schätzungsweise 100 Millionen Chinesen. Kantonesisch ist damit einer der am häufigsten gesprochenen Dialekte in ganz China. Auch die kantonesische Küche spielt in China eine große Rolle und entspricht sehr meinem Gaumen und Geschmack, da die Speisen nicht so scharf wie beispielsweise in Sichuan sind und darüber hinaus viele süße Gerichte auf den Speisekarten stehen.

Guangdong (Kanton) hat ein subtropisches Klima mit einer durchschnittlichen Temperatur zwischen 19 und 26 Grad. Die Sommer sind kurz und heiß und Frühling oder Herbst die besten Monate, um die Region Kanton zu besuchen. Aber auch jetzt im Winter ist es in ganz Guangdong noch angenehm mild und warm. Das östliche und südliche Guangdong umfasst die Küste und das Delta des Perlflusses, der mit seinen Neben- und Zuflüssen zu den wichtigsten und längsten Flüssen Chinas zählt und hier ins süd-chinesische Meer fließt. Im Delta werden etwa 1 Drittel aller Exporte aus China produziert, insbesondere in der Region zwischen Shenzhen und Guangzhou.

Die größten Städte von Guangdong (Kanton) sind Guangzhou (Hauptstadt der Provinz und drittgrößte Stadt von China), Dongguan, Qingyuan, Shantou, Shaoguan, Shenzhen, Zhongshan, Zhanjiang und Zhuhai. Die Städte Shenzhen, Zhuhai und Shantou sind Sonderwirtschaftszonen, die von der Regierung mit besonderen Investitionsprogrammen wirtschaftlich gefördert werden.

Guangdong (Kanton) hat eine uralte Geschichte mit eigener Kultur, Sprache und Region. Dementsprechend sind hier auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu finden, wobei die folgende Auswahl besonders wichtig für das Verständnis dieser Region ist:

  • Baiyun Hill in Guangzhou
  • Xiangjiang Wildlife Park in Guangzhou
  • Overseas Chinese Town in Shenzhen
  • Guanlan Golf Course in Shenzhen
  • Yuanming New Park in Zhuhai
  • Dr. Sun Yat-sen’s Geburtsstätte in Zhongshan
  • Star Lake in Zhaoqing
  • Mount Sijiao in Foshan
  • Mount Danxia in Shaoguan
  • Qingxin Hot Springs in Qingyuan
  • Hailing Island’s Dajiao Bay in Yangjiang

In den nächsten Jahren entstehen hier in der Provinz Guangdong schon die nächsten Superlative dieser Welt, da die Regierungen von Guangzhou sowie Hong-Kong und Macau schon an der längsten Brücke der Welt von Hong-Kong über Macau nach Zhuhai auf dem chinesischen Festland arbeiten.

Kommentar schreiben