Hong Kong Skyline

Die Skyline von Hong Kong ist für mich jedes Mal etwas Besonderes, da mich Wolkenkratzer schon immer begeistert haben. Zusammen mit dem Victoria Harbour ist die Skyline von Hong Kong jedoch einzigartig und einmalig und sicher eine der schönsten der Welt.

Höchstes Gebäude in Hong Kong Central ist der Tower des Two International Finance Centre, das nach 3 Jahren Bauzeit in 2003 eröffnet wurde. Mit 412 Metern Höhe war es damals auch höchstes Gebäude von ganz Hong Kong, hat diesen Titel aber an das International Commerce Centre (ICC) in Kowloon verloren, das 2010 eröffnet wurde.

Hong Kong Two International Finance Center

Two International Finance Center in Hong Kong Central von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Neben dem 2ifc stehen einige weitere der höchsten Gebäude der Welt dicht gedrängt in Hong Kong Central und bilden zusammen die unverwechselbare Skyline von Hong Kong, wo jeden Abend eine Lightshow für die Einwohner, Gäste und Touristen der Metropole rund dem Victoria Harbour veranstaltet wird.

Einer ist dieser weltweit höchsten Wolkenkratzer ist der Tower des Central Plaza an der Harbour Road im Stadtteil Wanchai. Das Central Plaza war bei seiner Eröffnung in 1992 das höchste Gebäude in ganz Asien, hat diesen Titel aber 1996 schon wieder verloren. In den obersten Etagen des Central Plaza befindet sich die Community Church von Hong Kong, die höchstgelegene Kirche der Welt.

Hong Kong Wanchai

Wolkenkratzer in Hong Kong Wanchai von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Ein ebenfalls sehr markanter Punkt in der Skyline von Hong Kong ist der Tower der Bank of China, dessen Form einige Diskussionen hervorgerufen hat, da es angeblich nicht den Gesetzen des Feng Shui entspricht und somit eine schlechte Ausstrahlung auf die benachbarten Wolkenkratzer und Gebäude hat.

Hong Kong - Bank of China

Bank of China in Hong Kong von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Das Gebäude der Bank of China ist nachts sehr leicht an den animierten Leuchtstreifen zu erkennen und ziert die Vorderseite der Banknoten, die von der Bank of China (Hong Kong) herausgegeben werden. Der Wolkenkratzer ist 367 Meter hoch und wird ausschließlich mit Büros genutzt. Rundherum um das Gebäude ist eine Promenade angelegt mit viel Wasser und kleinen Wasserfällen. Ebenfalls in Hong Kong Central an der Queen`s Road befindet sich The Center, ein 346 Meter hoher Büroturm, der 1998 errichtet wurde und 73 Etagen erreicht. Etwas unauffälliger sind die beiden Nina Towers I und II (auch Vision City Towers genannt), die sich an der Yeung Uk Road im Stadtteil Tsuen Wan befinden. Der Nina Tower I erreicht 319 Meter. Auftraggeber war Nina Wang, ehemalige Eigentümerin der Chinachem Group.

Kommentar schreiben