Baustelle Kowloon

ICC KowloonViel kann ich an dieser Stelle noch nicht über die Baustelle Kowloon berichten, da ich nur einen kurzen Blick aus dem Taxi auf dem Weg zum Fährhafen werfen konnte. Aber die Ausmaße dieser Baustelle sind gigantisch. Einst befand sich im Stadtteil Kowloon der Flughafen von Hong-Kong und die großen Passagiermaschinen donnerten Tag ein, Tag aus knapp über die Häuser.  Das Landen auf dem Flughafen in Kowloon war nur erfahrenen Piloten vorbehalten, da links, rechts und unten nicht viel Platz war.

(an dieser Stelle sollte ein YouTube-Video erscheinen, aber der Zugriff auf Youtube ist aus China nicht gestattet – böses Google).

Inzwischen befindet sich der Hong Kong Airport bekanntlich vor der Insel Lantau auf künstlich aufgeschüttetem Land und in Kowloon ist eine Menge Platz frei geworden, der natürlich schnell bebaut werden muss. Kowloon ist eins der am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt. Vieles ist noch im Bau, einiges ist schon fertig, darunter auch das Prestigeprojekt ICC. Das International Commerce Centre hat das 2 ifc als größtes Gebäude von Hong Kong abgelöst und ragt gewaltig aus der Baustelle rundherum empor.

International Commerce Centre

International Commerce Centre in Hong-Kong Kowloon

Kommentar schreiben