Tee trinken in Chengdu

In Chengdu ist es eine beliebte Beschäftigung, in den traditionellen Teehäusern zusammen einen Tee zu trinken, zu plaudern oder zu spielen und sich dabei zu amüsieren.

Teehaus in Chengdu

Traditionelles Teehaus in Chengdu von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Teehaus in ChengduIn Chengdu gibt es in der ganzen Stadt schöne Teehäuser, aber sehr empfehlenswert ist die Atmosphäre rund um den Tempel Wenshu Yuan, das auch das religiöse Zentrum der Buddhisten in der Provinz Sichuan ist. Hier kann man sogar mitten im Dezember in bequemen Strohseeseln auf der Straße sitzen und seinen Tee genießen. In Chengdu gibt es zwar eine Menge buddhistischer Tempel, aber die Tempelanlage Wenshu Yuan ist sicher eine der schönsten und schon wegen ihrer sehenswerten Umgebung auf jeden Fall einen Besuch wert. Vor oder nach dem Besuch dieser parkähnlichen Tempelanlage kann man hier wunderbar einen Tee trinken und allerlei interessante Passanten beobachten, seien es Mönche aus Tibet oder Einwohner in Rikscha-Taxis oder auf Dreirädern.

 

Kommentar schreiben